Macro Guide FF14

      Macro Guide FF14

      Gruß ihr Intressierten.

      Womit fangen wir an? Hmm ich denke, dass ich erstmal ohne Screenshots arbeite und bei Bedarf welche rein poste.



      1. Makro erstellen findest du im Systemmenü unter was wohl? Na Makros. ^^

      2. Wie ist ein Makro in F14 ARR aufgebaut?

      Ein Makro ist dreiteilig aufgebaut und besteht aus aus
      a. Kommando
      b. was du möchtest und
      c. wen es treffen soll, dies ist optional


      a. kann heissen

      /ac (Aktiviert eine Fertigkeit)
      Chatbefehle (z.B. /p, /l, /fc)
      /target
      /assist
      /follow
      /mk (Markiert ein Ziel)
      /wait # (Pausiert für die Zeit die ihr bei # angebt #)
      /echo (Sendet eine Nachricht die nur du selbst siehst)
      /ta <mark1> (Nimmt das Ziel mit der Markierung #1 ins Ziel. Das funktioniert auch mit 2, 3 etc.)

      b. Das kommando

      Hier ist es wichtig zu wissen, ob es ein Wort ist, dann braucht es nicht in Anführungsstrichen geschrieben werden. Ist es jeodch zweiteilig wie Eherner Wille muss es so aussehen "Eherner Wille"
      ihr könnt das Kommando auch direkt aus dem Kommandomenü in das Makroerstellungs-Menü ziehen

      c. target Variablen
      <t> Wendet den Befehl auf das anvisierte Ziel (target) an.
      <me> Wendet den Befehl auf euren Charakter an
      <mo> Wendet den Befehl auf den Ort an, an dem sich derzeit euer Mauszeiger befindet (inklusive Elemente der Benutzeroberfläche)
      <p#> Wendet den Befehl auf euer Gruppenmitglied an, das sich an der Stelle der vergebenen Zahl befindet (z.B. würde <p2> die zweite Person eurer Gruppe meinen)
      <tt> Wendet den Befehl auf das Ziel eures Ziels an.

      Ein einfaches Makro:


      Wir nehmen ein Makro zum markieren

      /mk “Target to Bind 1” <t> = /mk ist der befehl für markieren ,“Target to Bind 1” damit wird das makierzeichen 1 gesetzt und <t> das dein aktuelles ziel das ziel ist
      /p “Bitte schläfert das Chain-1 markierte Zeil ein” = /p wird im party channel gesagt (Gruppe) rest ist der satz der da auftauchen soll

      Ein Beispiel für ein Wiederbelebungsmakro

      /ac “Wiederbeleben” <t>
      /say “Stillhalten! Ich belebe dich nun wieder” <t>


      Jetzt wird es interessant wir kombinieren Spells z.b für eine Startrotation


      Ein Handwerksmakrobeispiel

      /ac “Veredelung” <me>
      /wait 2
      /echo “pause für Veredelung”
      /wait 1
      /ac “Veredelung” <me>
      /wait 2
      /echo “pause für Veredelung”
      /wait 1
      /ac “Veredelung” <me>
      /wait 2
      /echo “pause für Veredelung”
      /wait 1
      /ac “Wiederherstellung” <me>
      /wait 2
      /echo “pause für Wiederherstellung”
      /wait 1
      /ac “Bearbeiten” <me>

      Nanu, da ist ja zwischen jedem Spell ein wait, was heißt denn das?
      Viele Spells haben eine Castzeit und da Makros hintereinander abgearbeitet werden, würde wenn /wait nicht drin stände das am Castenede spell abgebrochen.
      Wichtig: die 2,5 sec vom Globalcooldown müsst ihr mit einrechnen als cast 2 sek + 2,5 cooldown
      Wichtig: nutzt du lange Makros oder viele dann schalte die Fehlermeldung in der charkterkonfiguration unter dem Sprechblasen symbol und stelle das general um.

      Wenn noch Fragen offen sind, bitte stellen.

      Jörg